„Die Geschichte zum Foto (27)“

Dieses „Selbstportrait mit verrücktem Brillenträger“ hat Doc Sag mit ausgestrecktem Arm in Saarbrücken geschossen, als er mich in Front einer Animierbar postierte und von mir verlangte aus dem Stehgreif einen Türsteher zu mimen. Das kann ich nicht! Ich bekomme in solchen Situationen immer ein Dauergrinsen (Knieschuß), das man nur aus meinem Gesicht vertreiben kann, wenn man mir Tretminenopfer zeigt. In jedem Fall wird selbiges Foto gerne zur Illustration des Filmes benutzt und über diverse Artikel gesetzt. Der Schütz, ein echter Animateur eben.

Der Dokumentarfilm „LOve & MOtion“ im Internet:
Wo läuft der Film?
Internetseite des Verleihs zum Film
LOve & MOtion bei Wikipedia
Mithilfe erbeten!
Die Deutsche Lomo Gemeinde
Die internationale Lomosite in Wien

Eine Antwort zu “„Die Geschichte zum Foto (27)“”

  1. Dany Sagt:

    I hope you never stop! This is one of the best blogs Ive ever read. Youve got some mad skill here, man. I just hope that you dont lose your style because youre denltifeiy one of the coolest bloggers out there. Please keep it up because the internet needs someone like you spreading the word.

Hinterlasse eine Antwort