Dalai Lama auf Twitter (update)

Die Frage, ob nun echt oder falsch, stellt sich immer bei jedem Neuankömmling auf Twitter.
Bei Persönlichkeiten, die jeder kennt, kommt noch eine weitere Frage hinzu: Was hat nun xy davon, wenn er twittert?
Wenn man dem angegebenen Link folgt (OHHDL -Office of His Holiness The Dalai Lama), dann landet man bei der von google als offiziell geführten Seite.
Gehen wir also davon aus, dass der echte Dalai Lama (bzw. sein Büro) twittert.
Warum verlassen wir uns nur immer auf Google. Wir könnten uns doch auch mal auf die Online-Reputation von zum Beispiel Frau Sommer verlassen:

csommer_tweet

Also Willkommen auf Twitter ihre Heiligkeit und möge das Büro viele Tweets schreiben, die aufklärerisch und weise weitreichende Strahlen der Erkenntnis in den Westen senden – wir können´s brauchen.
dalai_lama_twitter_account
Man kann quasi minütlich neue Follower ankommen sehen… und auch die politische Dimension (Zensur und deren Umgehung in China) wird ausgelotet.
Franz Patzig auf Franztoo schreibt dazu:

Andernorts, nämlich in China, wird man kochen. Wenn der Staatsfeind Nr.1 dieses Medium nutzt, wird man alles tun um die Verbreitung auf diesem (wie auf jedem anderen) Weg zu verhindern. Ich sehe die Gefahr, dass Twitter in China geblockt wird.

Twitter wird in China, neben den alltäglichen Anwendungen, zur schnellen, ungefilterten Verbreitung von Nachrichten unter den Usern genutzt. Man kann das ganz gut bei Twittervision beobachten, obwohl es mir aktuell etwas langsam erscheint: http://twittervision.com/local/china

Es zeichnet sich jedoch ein neuer Rekord ab. Nach etwas mehr als 9 Stunden (Stand Sonntag, 8.15 Uhr) hat Dalai Lama mehr 2800 Follower. Mit jedem Reload erhöht sich diese Zahl signifikant.

Update: Eine Stunde später, um 9.15 ist die Zahl bereits auf 3241 gestiegen.

Update: es ist raus, wie man auf Sprechblase und in vielen anderen Tweets und Blogs lesen konnte, es war ein sehr sehr gut gemachter Fake. Nix da mit Heiligkeit, würde mich schon interessieren, ob da die Chinesen dahinterstecken?

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort