Tag der Sklavenbefreiung

Während andere an diesem Tag schlicht ihren Geburtstag feiern, tobt auf der französischen Insel La Réunion der Bär.

So feiert man unter anderem auch jedes Jahr am 20. Dezember das Fest der Sklavenbefreiung. Der Geschichte nach, gab es im Jahre 1818 auf der Insel rund 70.000 Sklaven und lediglich 17 000 unabhängige Leute, damit lebten zu dieser Zeit vier Mal mehr Leibeigene auf der Insel. Der Grund für diese Überbevölkerung an Sklaven war der hohe Bedarf an Arbeitskräften auf den Zuckerrohr- und Kaffeeplantagen. Im Dezember 1848 wurde schließlich auch auf La Réunion die Abschaffung der Sklaverei verkündet und dadurch über 60.000 Sklaven zu freien Menschen.

Heute wird der 20.Dezember auf La Réunion als „Tag der Sklavenbefreiung“ bezeichnet und ist auf der Insel im wahrsten Sinne des Wortes ein „Feier“-Tag.

Tags: ,

2 Antworten zu “Tag der Sklavenbefreiung”

  1. Markus Sagt:

    Na, da kommt ja morgen Einiges zusammen: 4. Advent, Geburtstage (hihi), Sklavenbefreiungsfeiertag…

  2. AROUND The HORN In ‘49. The Journal of the Harford Union Mining and Trading Company. December, 1848 to September, 1849. With an Introduction by Oscar Lewis. | AllTradingBooks. com Sagt:

    […] filmmogul» Blogarchiv » Tag der Sklavenbefreiung […]

Hinterlasse eine Antwort