Artikel mit ‘Literatur’ getagged

Abgetaucht

Mittwoch, 06. Januar 2010

Aus der Reihe: „Freunde kommen und gehen“.
Da hat man Tage und Nächte miteinander verbracht und plötzlich verschwindet das Gegenüber wie es scheint spurlos:
Mit Matthias Kühn ist es mir so gegangen. Über ihn schrieb Matthias Kehle in seinem Blog schon im Dezember 2008, dass er „leider nicht mehr für die Öffentlichkeit schreibt.“ Ein echter Verlust, da auch Kehle ein Fan seiner Schreibe war: „Ich erinnere mich, wie ich eines seiner Roman-Manuskripte während einer halben Nacht verschlungen habe.“
Auch ich habe immer gerne seine Texte gelesen und mein letzter Kontakt mit ihm bestätigt die Vermutung, er will nicht mehr.
Darf man einen Autoren zu seiner Berufung zwingen?
Es wäre so schön, wieder etwas von ihm zu lesen…